Concept   Competence   Culture   Contact  

Freiräume für längere Zeiträume.

Von Winfried Klein

Die Digitalisierung und die damit einhergehende Globalisierung zeigt in der Berufswelt Wirkung: Durch die Vernetzung der Kommunikations-, Informations- und Verkehrssysteme und Prozesse wird sich der Wandel immer schneller und vor allem grenzüberschreitend entwickeln. Vor allem überholt er all diejenigen, die ihn nicht nachvollziehen, geschweige denn mitmachen können.

In diesen Zeiten der fortschreitenden Globalisierung wächst der Druck auf die Arbeitnehmer. Produktionsverlagerungen in Niedriglohnländer, neue Arbeitszeitmodelle, Interims- und Projektmanagement sind die Entwicklungen mit denen sich der Mitarbeiter von heute auseinander setzen muss.

Der Arbeitsalltag besteht oftmals aus ständigen Anfängen und Abschieden und immer weniger Menschen arbeiten auf der Basis festgelegter Arbeitsstunden. Sie bewältigen eine Projektaufgabe nach der nächsten in immer kürzer werdenden Zeitvorgaben. Während früher der Arbeitgeber ihre Zeit organisierte und den Mitarbeitern die Aufgaben zuwies, müssen sie heute ihre Arbeitszeit selbst verwalten – immer wieder neu und vor immer wieder woanders.
Jedes Mal eine neue Welt, eine neue Stadt, neue Mitarbeiter, Vorgesetzte, Arbeitsabläufe und Regeln. Sich ständig neu anpassen und orientieren wird die wichtigste Fähigkeit des Mitarbeiters sein.

Vor diesem Hintergrund macht ein flexibles Wohnraumkonzept als Businesskonzept für Mitarbeiter Sinn, die oft unterwegs sein müssen. Abseits der Hotels suchen sie eine Welt für sich als Rückzugsmöglichkeit und Ruhepol. Einen Freiraum für einen längeren Zeitraum.
Vor diesem Hintergrund hat KleinIntegrated GmbH ein integriertes Marketing- und Kommunikationskonzept für frederics serviced apartments entwickelt. Ob für die Geschäftsreise oder den privaten Aufenthalt auf Dauer, Projektmitarbeiter, Berufspendler oder Manager auf Zeit – hier werden flexible Wohnraumkonzepte bedürfnisindividuell auf die Anforderungen der Zielgruppen zugeschnitten.
Serviced Apartments entsprechen der neuen Entwicklung und dem Wunsch nach Geborgenheit in einer sich verändernden Umwelt. Ein Leistungsangebot zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit- und Bindung, denn nur die zufriedenen Mitarbeiter sind auf Dauer für das Unternehmen leistungsfähig und erfolgreich.

Viele Wettbewerber versuchen gleichzeitig im heiß umkämpften Markt die Gunst des Gastes zu gewinnen. Schnell und möglichst als erster. Ein umfassender Verdrängungswettbewerb hat sich etabliert und damit die Notwendigkeit eines erfolgreichen Marketingkonzeptes verstärkt. Im Mittelpunkt steht das zentrale Kundenversprechen „mehr zu leisten, als der Kunde“ erwartet’. Kundenzufriedenheit und Mitarbeiterzufriedenheit bedingen sich gegenseitig und werden demnach zu wichtigen Leistungsparametern im globalen Wettbewerb.

KleinIntegrated. Corporate Change Communication. Wir halten Sie auf dem Laufenden...

Frederics Serviced Apartments bietet möblierte Apartments in München für den Langzeitaufenthalt. Designorientierte Wohn-Unterkünfte als günstige Hotelalternative.
Frederics ist eine Marke der IPG-Immobilienprojekt GmbH.

zurück